Privatkredit für Selbständige und Freiberufler

Ein Kredit für Selbständige und Freiberufler kann unterteilt werden in einen Betriebsmittelkredit für geschäftliche Zwecke und in einen Privatkredit. Während ein Betriebsmittelkredit relativ leicht zu erhalten ist, sieht es bei einem Privatkredit anders aus. Viele Banken zögern oder schließen Selbständige von der Kreditvergabe aus. Sie fürchten das Kreditausfallrisiko, das mit schwankenden oder sinkenden Einnahmen verbunden ist. Es gibt aber Alternativen.

Privater Ratenkredit für Selbständige

Genauso wie andere Personengruppen haben auch Selbständige private Finanzierungswünsche, sei es, dass neue Möbel, ein neues Auto oder etwas anderes gekauft werden soll. Private Ausgaben müssen strikt von geschäftlichen Investitionen getrennt werden, denn dafür gibt es die Betriebsmittelkredite. Viele Selbständige oder Freiberufler, die bei ihrer Hausbank den Wunsch nach einem Privatkredit äußern, erfahren eine Ablehnung. Das Gleiche gilt auch, wenn sie sich an eine andere Bank oder Sparkasse wenden. Hier zu resignieren wäre der falsche Weg, denn es gibt Alternativen. So wirbt beispielsweise die Targobank um Kreditvergabe für Selbständige und Freiberufler. Auch auf Auxmoney sollte es einfach sein einen Kredit zu bekommen.

Ein privater Ratenkredit für Selbständige kann frei verwendbar oder zweckgebunden sein. Für Letzteres ist der Autokredit ein wichtiges Beispiel. Er hat den Vorteil, dass er durch das Auto und/oder durch die Hinterlegung des Fahrzeugbriefes abgesichert werden kann.

Voraussetzungen und Konditionen

Das feste monatliche Einkommen, das eine wichtige Sicherheit für einen Ratenkredit ist, fällt bei einem Selbständigen weg. Dies ist das Hauptproblem für viele Banken, denn worauf sollen sie zurückgreifen, wenn der Selbständige keine oder zu wenig Einnahmen erzielt? Aus diesem Grunde muss ein Kredit für Selbständige und Freiberufler anders abgesichert werden. Ein Einkommensnachweis ist aber in jedem Falle erforderlich, sei es in Form der Betriebswirtschaftlichen Abrechnung, der Einnahmen-Überschuss-Rechnung oder der letzten Einkommenssteuerbescheide. Viele Banken setzen auch voraus, dass die Selbständigkeit bereits seit mindestens 3 Jahren besteht. Das Gleiche gilt für freiberufliche Tätigkeiten. Hier haben Ärzte oder Anwälte meistens die besten Kreditchancen, da fast jeder davon ausgeht, dass sie ein hohes Einkommen erzielen, das auch langfristig gesichert ist.
Die Schufa Auskunft sollte bei kreditwilligen Selbständigen in Ordnung sein, denn für sie ist es noch schwieriger als für Angestellte, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Wenn, dann haben sie nur eine Chance über einen Vermittler.
Wie viel Kredit eine Person erhalten kann, hängt wesentlich von der persönlichen Bonität ab. Die Zinsen richten sich nach den Konditionen der Kreditgeber, den allgemeinen Marktzinsen und eventuell nach der Bonität des Kreditnehmers.
Die Grundvoraussetzungen für jeden Kredit sind die Volljährigkeit sowie der Nachweis eines festen Wohnsitzes.

Kredite von Privat

Diese Kredite sind nicht zu verwechseln mit dem Privatkredit, denn ein Privatkredit kann auch von einer Bank stammen. Privatkredit bedeutet lediglich, dass der Verwendungszweck privater und nicht geschäftlicher Natur ist. Ein Kredit von Privat wird hingegen immer von einer Privatperson vergeben, sei es nun eine Person, die der Kreditgeber persönlich kennt oder eine fremde Person, die den Kredit über eine der Kreditplattformen anbietet, so wie Auxmoney. Gerade diese Option ist für viele Selbständige und Freiberufler interessant, denn private Kreditgeber haben oft deutlich weniger Vorbehalte gegenüber Selbständigen als die Banken. Selbständige und Freiberufler, die Interesse an einem Kredit von Privat haben, können sich auf einer oder auf mehreren Kreditplattformen einen kostenlosen Account anlegen. Dort können sie ihr Profil erstellen und ihr Kreditgesuch veröffentlichen, das von den Kreditanbietern gesehen werden kann. Die Kreditanbieter haben die Möglichkeit, Angebote zu unterbreiten. Teilbeträge der gesuchten Kreditsumme können auch von mehreren Anbietern stammen. Die Chancen stehen gut, dass Selbständige oder Freiberufler auf diesem Wege den gewünschten Kredit erhalten.

Fazit

Obwohl es Selbständige und Freiberufler nicht leicht haben, einen Privatkredit zu finden, stehen ihnen verschiedene Optionen offen. Wer nachweisen kann, dass er ausreichende Einnahmen erzielt, hat prinzipiell gute Chancen, auch wenn die Suche etwas dauern kann. Bei diesen Anbietern sind die Chance hoch einen Kredit als Selbständiger zu erhalten: